FANDOM


Albatros ist ein wichtiges Mitglied Targents und Leon Bronevs rechte Hand. Er wohnt in Targentis und kommt in Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant vor.

Persönliches

Aufgrund der Narben in seinem Gesicht scheint Albatros ein rauer Zeitgenosse zu sein. Dennoch hat er eine gewisse Ehre und ist einer der Mitglieder, die mit Targent eigentlich die Welt zum Besseren verändern und die Technologien von Aslant zu Wohle aller einsetzten wollen.

Geschichte

Nachdem Kommissar Leonard Bloom bei Scotland Yard als Doppelagent enttarnt wird, setzt Albatros Bronev darüber im seinem Gemach am Obsidianturm in Kenntnis. Er erhält den Auftrag, Professor Layton und seine Begleiter in Ruhe zu lassen solange dieser glaubt, an der Oberhand zu sein.

Als Layton, Luke, Emmy, Locklair und Aurora in Targentis ankommen, erwartet er sie an der Turmspitze und lässt sie passieren und mit dem Kommandanten sprechen.

Nachdem Leon Bronev nach Snøborg fliegt, um das Heiligtum von Aslant zu erwecken, und er schließlich verhaftet wird, wollen die Mitglieder Targents ihn als neuen Chef wählen. Diese Nachricht wird ihm von Flamingo überbracht. Albatros entscheidet sich daher, wieder zum ursprünglichen Sinn der Organisation zurückzukehren und die Aslanti zum Wohle der Menschheit und ohne den Einsatz von Gewalt zu erforschen.

Zitate

  • »Mein Name tut nichts zur Sache. Ich werde darüber befinden, ob Sie eines Gesprächs mit dem Kommandanten würdig sind.«

„Lang lebe Targent!“ (Episode)

  • »Der Kommandant hat uns also im Stich gelassen. Nach all unserer Aufopferung ist das also sein Dank. Wieso nimmt er diese unfähigen Handlanger mit ins Heiligtum und nicht mich? Ach... Und dabei hätte Targent doch die Geheimnisse der Aslanti erforschen sollen. Die Welt wollten wir verändern! Und er lässt einfach die Wissenschaftler zurück, die seit Jahren alles für ihn geben? Wofür das Ganze?«
  • »Du... ja, du hast recht. Ich hatte unser eigentliches Ziel ganz aus den Augen verloren. Wir können in dieser Stadt noch viel lernen. Vielleicht können auch wir irgendwann so weise werden wie einst die Aslanti.«

Rätsel

Bei Albatros gibt es keine Rätsel.

Profil

Albatros ist Bronevs rechte Hand und Targents Nummer Zwei.

Ehemals ein Bewunderer Bronevs, schwor er sich nach dessen Fall, die Organisation wieder auf den Weg der Läuterung zu bringen.

Wissenswertes

  • In einem früheren Konzept des Spiels ist er als Pilot von Targents Kommandoschiff zu sehen.

Name

  • Wie bei allen Targent-Agenten kommt sein Name von einem Vogel.

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.