Fandom


Bertha McGwenny ist eine Person aus Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney. Sie wohnt in Labyrinthia und ist Ziegenhirtin. Ihre Ziege heißt Meckie.

Persönliches

Für McGwenny ist Milch unglaublich wichtig, sodass sie sie immer schützen will, auch wenn es gar nicht ihre ist. Sie kann auch unhöflich werden.

Geschichte

Mit ihrer Ziege kommt sie zur Parade des Schöpfers. Zuerst erzählt sie Layton und Luke darüber, später regt sie sich über sie auf, als diese dessen Geschichte anzweifeln, vor der sie sich fürchtet.

Sie wird im Gerichtssaal von Inquisitor Aloysius Flamberg als Zeugin im Prozess gegen Sophie de Narrateur aufgerufen. Sie, Konfusius, Bella Dorner und Knights behaupten, dass es sich bei Sophie um eine Hexe handelt, da sie gesehen haben, wie sie die Räuber Hotz und Plotz mittels Inflammatio verbrannt hat.

Als sich Vidian unter die Zeugen mischt, wird auch klar, dass sie den Milcheimer vom Tatort mitgenommen hatte. Außerdem leugnet sie, Vidians Namen gerufen zu haben und durch die weiteren Aussagen wird der Verdacht langsam auf Bella gelenkt.

Rätsel

Folgendes Rätsel kann man bei Bertha lösen:

Profil

Zeugin und Besitzerin eines Hofs nahe dem Markt. Ungesunde Fixierung auf Ziegenmilch.

Wissenswertes

Synchronsprecher

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.