FANDOM


Caroline Hawks ist ein Charakter aus Professor Layton und die verlorene Zukunft und die Frau von Großbritanniens Premierminister Bill Hawks.

Persönliches

Caroline Hawks genießt das schicke Leben und ist habsüchtig. Da sie zudem als kalkulierend beschrieben wird, ist das Vermögen (bzw. die Macht durch die hohe Position in der Regierung) ihres Gatten möglicherweise der einzige Grund, warum sie überhaupt mit ihm verheiratet ist.

Geschichte

Sie besuchte mit ihrem Ehemann die Vorführung der Zeitmaschine, an der auch Professor Layton, Luke Triton, Inspektor Chelmey und Wachtmeister Barton teilhaben.

Sie beschwerte sich nach der Rede von Dr. Alain Stolypin bei ihrem Gatten über das Essen und protestierte, als Bill aufgefordert wurde, als Versuchskaninchen zu dienen. Als die Zeitmaschine, in der ihr Mann sich befand, explodierte, geriet sie in Panik und fiel in Ohnmacht. Danach kommt sie nicht mehr vor.

Zitate

  • »Bill! Bist du verrückt geworden?«
  • »Wo ist er? Wo ist Bill? Hilfe!«

Rätsel

Bei Caroline gibt es keine Rätsel.

Profil

Caroline Hawks ist die Gattin des Premiers, eine kühl kalkulierende Dame, die das Leben in der Schickeria schätzt.

Ihr Schmuckgeschmack grenzt ans Obszöne, und nicht einmal ihr Ehemann kennt das Ausmaß ihrer Habsucht.
– Die verlorene Zukunft

Entwicklung

Takuzo Naganos Kommentar zum Charakter

»I didn't intentionally try to make Caroline the polar opposite of Bill Hawks in terms of design. I mainly focused on making her hair and face her most distinctive features.«[1]

Wissenswertes

  • Sie hat trotz ihrer geringen Rolle im Spiel eine Sprecherin erhalten und es gibt sogar im Bonusbereich die Möglichekit, sie anzuhören.

Synchronsprecher

Galerie

Einzelnachweise

  1. The World of Professor Layton S. 87



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.