FANDOM


Clarence ist ein Charakter aus Professor Layton und der Ruf des Phantoms. Er lebt in Misthallery und ist der Bruder von Greenley und Tante Toffi.

Persönliches

Da Clarence sehr schwerhörig ist, versteht er fast nie, was ihm gesagt wird und antwortet oft mit ähnlich klingende, aber völlig sinnlosen Rückmeldungen. Daher kommt er nicht leicht in Gespräche mit anderen.

Geschichte

Emmy Altava befragt Clarence für den Professor in North Ely zum Phantom. Zwar gibt es erst einige Missverständnisse und Konversationsprobleme, doch durch ihn realisiert sie, wie sehr die Anwohner den Prophezeiungen des Orakels vertrauen.

Zitate

  • »Und ob wir den Rat gebrauchen können. das Orakel weiß ganz genau, wovon es spricht. Aber wo es schon mal dabei ist, könnte es doch eigentlich auch gleich das Wetter vorhersagen...«
  • »Man muss seinem Gegenüber immer nur gut zuhören, dann macht man sich im Leben Freunde.«

„Dorfgemunkel“ (Episode)

  • »Nein, ich will sie ja gar nicht schelten! Dafür hätte ich doch keinen Grund. Oder, Dominica? Äh, Dominica? Hrmpf. Unerträgliche Person. Hört einem nie richtig zu!«

Rätsel

Folgende Rätsel kann man bei Clarence lösen:

Profil

Für Clarence ist es in der Regel schwierig, einer Konversation zu folgen. Manche halten dies für eine Masche. Nur wenige wissen, dass der Arme stocktaub ist und dies nur aus Stolz nicht zugibt.
Greenley und Tante Toffi sind seine Geschwister.

Galerie

Wissenswertes

  • Einmal erwähnt er, dass das Wasser im Kanal ohne Grund kurz abgelassen wurde, was eine Anspielung auf die Nebelmaschinen ist, die Jean Descole für seine Bergbauroboter benutzt.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.