FANDOM


»So wohnte ich in jenem Dorf und versuchte jeden Tag aufs Neue, meine Erinnerungen wiederzuerlangen.«
Randall und Nordmann

Randall und Nordmann bei der Arbeit in Craggy Dale

Das Dorf Craggy Dale ist ein Ort in Professor Layton und die Maske der Wunder. Es wird im Spiel nur erwähnt.

Lage

Das Dorf befindet sich im Norden der Wüste, in der Monte d'Or errichtet wurde. Es ist durch eine unterirdische Wasserader mit den Akbadain-Ruinen verbunden.

Einwohner

Folgende Personen leben in Craggy Dale:

Geschichte

Vorgeschichte

Nachdem Randall Ascot und die Maske des Chaos in den Akbadain-Ruinen von der unterirdischen Wasserader erfasst wurden, wurden sie hierher gespült.

Die nächsten 18 Jahre lang wohnte Randall, der sein Gedächtnis verloren hatte, in Craggy Dale. Als Monte d'Or immer größer wurde, zogen auch einige Leute von Craggy Dale dorthin.

Die Maske der Wunder

Randall beim Lesen von Descoles Brief

Randall beim Lesen von Descoles Brief

Nachdem Randall einen Brief von Descole erhielt, kehrte sein Gedächtnis zurück und er brach nach Monte d'Or auf, um der Maskierte Gentleman zu werden. Nordmann folgte ihm dorthin, um ihn zu suchen.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.