FANDOM


Der Schöpfer, auch der Edle Schreiber genannt, ist der Antagonist aus Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney. Er kontrolliert Labyrinthia mit Uhuuu von einem Turm aus durch das Schreiben in der Historia Labyrinthia. Für ihn arbeiten die Inquisition unter Großinquisitorin Gloria und der Ritterorden unter Inquisitor Flamberg. Sein wahrer Name ist Louis de Narrateur.

Persönliches

In Labyrinthia agiert er nicht nur als Herrscher über die Stadt, sondern gewissermaßen auch als eine Art Orakel, denn alles, was er aufschreibt, wird Wirklichkeit. Diese Fähigkeit nutzt er auch für böse Zwecke, zum Beispiel um Professor Layton und Luke loszuwerden, die in seine Geschichte ungeplant und ohne seine Erlaubnis eindringen. In Wirklichkeit jedoch hat er die gesamte Aktion um Labyrinthia nur aus Liebe zu seiner Tochter Sophie in Gang gesetzt, um ihr ein Trauma zu ersparen. Da er allerdings nur mit Schreiben beschäftigt gewesen war (und immer noch ist), hatte er kaum noch Zeit für sie gehabt, weshalb sie auszog.

Biografie

Vorgeschichte

Inquisition

Der Edle Schreiber in Sophies Erzählung als Teil des herrschenden Trios von Labyrinthia

Louis nahm diese Identität aufgrund einer Geschichte an, die er seiner Tochter erzählte. Da diese glaubte, sie sei die „große Hexe“ Arcana, schrieb er eine Geschichte über Hexen und behauptete, sie werde wahr werden. So entstand das Konzept des Schreibers, dessen Geschichten Wirklichkeit werden.

Wegen der Geschäfte in London kam er irgendwann nur noch für die Paraden als Schöpfer nach Labyrinthia, weshalb die Große Hexe hinter seinem Rücken an ihrem Racheplan arbeiten konnte.

Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney

Story Teller Parade

Die Parade

Professor Layton und Luke beobachten seine Parade nach ihrer Ankunft in Labyrinthia. Schon lange vor seinem Erscheinen sind die Bürger gespannt und alle jubeln, als dann der prunkvolle Umzug vorfährt. Er sitzt dabei stumm auf seinem Wagen und schreibt, während Großinquisitorin Gloria und die Ritter seine neue Geschichte austeilen. Diese schockiert die Leute, da es dabei um eine neue Tat einer Hexe geht.

Er greift erst wieder ins Geschehen ein, als er nach Phoenix Wrights Hexenprozess Professor Layton in sein Audienzzimmer befiehlt. Das ist für die Bürger sehr besonders, da man ihn sonst nur bei den Paraden sieht.

Story Teller

Der Schöpfer bei der Audienz

Als der Professor mit Luke ankommt, heißt er sie zunächst in der Stadt willkommen und gibt ihnen eine kurze Einführung über Labyrinthia, dann jedoch macht er eine Androhung, da Layton in der Geschichte nicht erwünscht ist. So wird klar, dass der Schöpfer nicht mit seinem Eintreffen gerechnet hat. Sofort schreibt er eine neue Geschichte, doch diesmal geht es dabei anscheinend um Phoenix und Maya. So wird dem Professor klar, dass er vorhat, ihnen ein Unglück zustoßen zu lassen, und verlässt daher mit Luke den Schöpfer, um ihnen zu Hilfe zu eilen.

Nach dem Prozess gegen Maya Fey kommt Flamberg ein Verdacht und er beobachtet ein Gespräch zwischen dem Schöpfer und Gloria über das Ende der Geschichte.

Während Sophie de Narrateur sich in den Unterirdischen Ruinen an das Große Feuer erinnert und panisch die Flucht ergreift, bereitet er sich auf seinem Turm auf den letzten Akt seiner Geschichte vor.

PL VS AA 45

Der Schöpfer und der Drache

Die Gruppe verpasst die nächste Parade des Schöpfers, sie können ihn jedoch beim Platz vor dem Glockenturm einholen, da er sich seiner letzten Geschichte nach zu urteilen dort Arcana stellen will, um sein Leben für ihre Ergreifung zu opfern. Wie von ihm geschrieben taucht diese vor der ganzen Bürgerschaft auf dem Turm auf und als sie mit Inferno den Feuerdrachen beschwört, weicht er nicht aus und wird in einem großen Brand verschlungen.

Während der Prozesses um seinen Mord erklimmen Layton und Luke seinen Turm, um den Verdacht auf sein Überleben zu bestätigen und ihn zu konfrontieren.

PL VS AA 32

Auf dem Turm

Auf der Spitze erwartet er sie bereits und bestätigt den Verdacht, dass sie es hierher schaffen würden. Da sie seine Geschichte stören, will er sie endgültig loswerden und schreibt in sein Buch, wie sie von Ritterrüstungen attackiert werden. Mit einem Schwert, dass Luke von den Rüstungen ergattert, kann Layton sich wehren, bis die letzte, große Rüstung mit einer Axt den Boden zerschlägt und abstürzt. Dann kann er den Schöpfer zur Rede stellen. Layton erkennt, dass er nicht länger Herr der Geschichte ist, da er dem Schöpfer zeigt, dass Sophie als Arcana angeklagt wird, obwohl er für diese Rolle Bella Dorner vorgesehen hatte. Das bewegt ihn dazu, in den Prozess einzugreifen.

Nachdem Layton zurückkehrt und im Prozess zum Inquisitor wird, ruft er nun endlich den Schöpfer als letzten Zeugen auf. Da gesteht er die Wahrheit hinter Labyrinthia und gibt seine wahre Identität als Gründer der Phantasma Co. bekannt.

Spezial-Episode

Ein Jahr später kommen Layton, Luke, Phoenix und Maya den Schöpfer in Labyrinthia besuchen, der sich inzwischen vollständig erholt hat. Über seinen Krankenhausaufenthalt hat er eine Geschichte geschrieben.

Zitate

  • »...Und so betreten unsere Gäste die Bühne! Herzlich willkommen in Labyrinthia... der Stadt, die von Geschichten beherrscht wird.«
  • »Das Schauspiel beginnt...«
  • »So neigt sich mein Leben... nun dem Ende zu. Die Große Hexe Arcana wird gefasst... und Friede wird wahrhaftig diese Stadt erfüllen.«
  • »Ich habe erwartet, dass ihr diejenigen sein würdet, die es so weit schaffen.«

Geschichte

  • 1. Geschichte: »Tiefer drang die furchterregende Hexe in den mondbeschienenen Wald vor, die Bäume in einen tödlichen Schatten hüllend. Als zwei Unglücksseligen nun die Finsternis des Waldes betraten, wurden sie in ihren Feuerbann gezogen und ihre Leben von den Flammen verschlungen.«
  • 2. Geschichte: »Der Beginn einer neuen Tragödie... beziehungsweise Posse. So liegt das Opfer eines Goldenen Fluchs bei einem Anwender unechter Alchemie. Unter dem Goldenen Fluch steht ein Mann aus weiter Ferne. Der leidvolle Aufschrei einer Frau aus weiter Ferne erklingt. Die Frau wird gefangen, im düsteren Prozess soll die Feuergrube sie von allen Sünden reinwaschen.«

Rätsel

Folgendes Rätsel kann man beim Schöpfer lösen:

Profil

Profil 1

Sophies Vater und Gründer von Labyrinthia. Getötet vom Feuerdrachen Arcanas.

Profil 2

Sophies Vater und Gründer von Labyrinthia. Wurde von Arcana mittels Magie ermordet.

Profil 3

Sophies Vater. Gründer von Phantasma Co. Echter Name: Louis de Narrateur.

Wissenswertes

  • Die Halbmaske, die er trägt, verdeckt seine Verbrennungen, die er bei dem Feuerfest erlangte.

Synchronsprecher

  • Japanisch: 広瀬 正志 Masashi Hirose
  • Deutsch: Detlef Bierstedt
  • Englisch: Robert Ashby

Galerie

Konzeptszenen

Bücher