FANDOM


Schatulle

Die Schatulle der Pandora ist ein archäologisches Artefakt in Professor Layton und die Schatulle der Pandora. Sie wurde in Folsense hergestellt und soll angeblich jedem, der sie öffnet, den Tod bringen. Eigentlich befindet sich in ihr jedoch nichts außer einer mysteriösen Nachricht. Da das Material, aus dem die Schatulle gemacht worden ist, in den Bergminen der Familie Herzen abgebaut wurde, enthält sie teilweise ein sich in den Minen befindliches halluzinogenes Gas.

Geschichte

Vorgeschichte

Da die Schatulle als sehr wertvoll galt, wurde sie oft geraubt und verkauft. Irgendwann fiel sie Dr. Schrader in die Hände. Als er sie in seiner Wohnung in London öffnen wollte, entwich das Gas aus der Schatulle und benebelte seine Sinne. Da er mit dem Tod rechnete, begab er sich in den Zustand des Scheintodes. Danach wurde sie von Don Paolo entwendet.

Die Schatulle der Pandora

In der Schatulle finden Professor Layton und Luke eine Nachricht von Sophia an Anthony Herzen. Dort erklärt sie ihm, warum sie ihn verlassen hat, da sie sich für ihre Tochter dringend kümmern musste. Doch diese Nachricht kam erst nach ihrem Tod in die Hände von Anthony. Es steht dort auch drin, dass er noch etwas Zeit mit seiner Enkelin verbringen soll.

Wissenswertes

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.