FANDOM


  • Mir ist aufgefallen, dass im Anime vieles wirklich gar nicht mit dem Kanon der Spiele zusammenpasst. Auch wurden bei Fällen die schon in Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre vorkamen im Anime neue Charaktere oder Story-Elemente hinzugefügt. Ich frage mich daher, ob es nicht besser wäre, wenn wir den Anime-Kanon separat aufführen würden. Ihn also nicht in die bisherige Timeline einzugliedern versuchen.

      Lade Editor…
    • Das beantwortet jetzt nicht gerade die Frage, aber...

      Vorab, ich weiß kaum etwas über diesen Anime und vielleicht ist das auch das Problem. Aber zu dem, was ich gesehen habe (kurze Ausschnitte, Artworks), kann ich sagen, zählt das alles sowieso nicht mehr zu dem, was Layton eigentlich ist. Es ist mehr eine erzwungene Fortsetzung, die nicht nötig war, und auch nicht gerade zu dem passt, was vorher war. Was für den Anime an sich wohl völlig egal ist (ich vermute mal, es geht v.a. ums Geld, und er ist ja für das japanische Publikum bestimmt).

      Schon das Konzept allein, Layton in eine Anime-Form zu verpacken, ist ein krasser Kontrast zu den Spielen und dem Film. Das fängt zuallererst bei dem Artstyle an, welcher das allerschlimmste am Ganzen ist. Das war hier im Forum ja sowieso schonmal Thema. Aber auch diese ganzen comichaften Lautschriften, gekreischte Synchronisation (welche, um das jetzt aber zu verteidigen, an sich ja nicht unüblich ist für Animes und Japan) und umgesetzten Ideen sind einfach viel zu abgefahren und abgekehrt von Layton.

      Ich musste nur mal meine gewisse Wut über diesen Anime loswerden.


      Zur Timeline: Ergo hat auch die Story vom Anime wahrscheinlich kaum Bezug order nimmt gar Rücksicht auf die früheren Ereignisse. Also heißt das, dass die Serie eine eigene Timeline braucht. Wenn überhaupt, schließlich gibt es die Serie erst einmal nur in Japan. Und vermutlich wird dann doch noch vieles, was nicht mit der Serie übereinstimmt, produziert.

        Lade Editor…
    • Ich hatte Anfangs ja noch die Hoffnung, dass der Anime zumindest einige Anspielungen zu den Spielen enthält (weil lustig und so...), aber das war leider nicht der Fall. Ich war schon von LMJ recht enttäuscht, aber der Anime ist noch eine grössere Enttäuschung. Momentan wird wirklich jeglicher Layton-Kanon ignoriert sodass überhaupt kein Zusammenhang zwischen den Originalspielen und der Katrielle-Ära besteht. Vor allem im Anime kommt es mir so vor, als ob er von Leuten gemacht wird, die keine Ahnung haben was Layton eigentlich ist... Es könnten darin irgendwelche anderen Charaktere vorkommen, es wäre völlig egal. Den Namen Layton bräuchte es dafür gar nicht, da sowieso ein ganz anderes Zielpublikum angesprochen wird. Sogar LBMR hatte mehr Bezug zu den Originalen, da dort die Stimmung wenigstens passte.

      Dann würde ich sagen, dass der Anime-Kanon möglichst getrennt vom Original aufzuführen ist. Wenn er dann im grossen Stil ins Wiki hinzugefügt wird. Momentan bin ich nämlich überhaupt nicht motiviert mich mit diesem Anime zu beschäftigen. Ihn einmal in der Woche anzusehen ist schon anstrengend genug. Und das sagt schon einiges.

        Lade Editor…
    • Das ist eben die Sache. Layton als Name ist nur noch Marketing. Als selbstständiger Anime mit wirklich neuen, von einer Serie unabhängigen Charakteren wäre der vielleicht besser, so ist er aber vermutlich für viele Layton-Fans eine Enttäuschung. Ich glaube auch kaum, dass die Beteiligten an der Entwicklung der Spiele (oder des Films) beim Anime mitwirken. Seit dem neuen Artstyle ist das ruiniert (die falschen Proportionen, die neuen Gesichtsformen, der Stil nunmal). Die Zeichnungen waren authentisch und nicht ersetzbar, und somit, neben der Musik, Story, den Rätseln unabdingbar für den Namen Layton in einem Produkt.

      Ehrlich gesagt hat der Anime außerhalb von Japan wohl kaum Relevanz, die wenigsten Besucher hier im Wiki werden vorher von ihm gewusst haben. Und es ist nicht unwahrscheinlich, dass er niemals übersetzt und hier ausgestrahlt wird. Wir sollten uns ihm nicht so sehr dedizieren, wenn es noch so viele andere Themen gibt (Redlinks, HD-Versionen, Orte-Seiten, Stubs... die Liste setzt sich fort).

        Lade Editor…
    • Wobei Level-5 momentan ziemlich international unterwegs ist mit ihrem Marketing. Der Yo-Kai Watch Anime hat es ja auch bis hier geschafft. Könnte daher auch sein, dass sie Layton Mystery Tanteisha auch im Ausland veröffentlichen...

        Lade Editor…
    • Scheint als würde der Anime doch im Ausland veröffentlicht werden...

      »Detektei Layton« erscheint bei KSM Anime

        Lade Editor…
    • War zu erwarten.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen