FANDOM


Doland Noble ist ein Charakter in Professor Layton und der Ruf des Phantoms und Butler der Familie Triton. In Misthallery arbeitet er zusammen mit Beth für Clark und Brenda Triton in der Villa Triton.

Persönliches

Er ist ein sehr intelligenter Mensch und doch wurde er als erster von Jean Descole in den Keller gesperrt, da er sehr gutgläubig ist. Als er noch jung war, war er ein erstklassiger Boxer. Doland ist sehr bescheiden und loyal. Laut Beth soll er eine sehr ansehnliche Handschrift haben.

Biografie

Vorgeschichte

Er ist schon lange bei der Familie Triton eingestellt und kennt Luke Triton schon seit dessen Geburt.

Als Descole nach Misthallery kam, sperrte er Doland im Weinkeller ein, nahm seine Rolle ein und befehligte auf diese Weise Clark Triton. So gehörte die Stadt Misthallery ihm.

Der Ruf des Phantoms

Doland und Brenda werden befreit

Doland und Brenda werden befreit.

Clark hatte besonders Angst um seinen Sohn Luke und tat so, auch noch während Professor Laytons Aufenthalt in Misthallery alles für den falschen Doland, während der echte Doland und Brenda immer wieder versuchen, aus der Kellerfalle auszubrechen.

Doch der Professor bemerkte, dass etwas nicht stimmte und Emmy holte Doland und Brenda später aus dem Keller. Zum Schutz brachte sie die beiden in das Versteck der Schwarzen Raben.

Rätsel

Folgendes Rätsel kann man bei Doland lösen:

Profil

Als langjähriger Hausdiener kennt Doland Luke bereits seit dessen Geburt. Dank seines loyalen Wesens hat er die Zuneigung der Familie gewonnen. Seine gutmütige Art macht ihn anfällig für jedes Übel: Er geriet als Erster in die Fänge der Halunken.

Wissenswertes

Synchronsprecher

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.