Fandom


Farbschichten ist das 75. Rätsel aus Professor Layton und der Ruf des Phantoms.

Frage

Frage

Jemand hat ein quadratisches Brett mit einer Seitenlänge von 20 cm mit einem 10 cm breiten Pinsel bemalt. Das Ergebnis siehst du unten.

Wie du an der kleinen Farbpalette sehen kannst, wird die Fläche immer dunkler je öfter man sie übermalt.

Wie oft muss man mindestens mit dem Pinsel über das Brett streichen, um das abgebildete Muster zu erhalten?

PL4-075frage


Tipps

Wenn du dir überlegst, wie du das Muster aufmalen kannst, indem du eine Farbschicht nach der anderen aufträgst, ist es gar nicht so schwierig.

Lass aber kein Pinselstreich aus!

Als Allererstes bietet es sich an, das gesamte Brett zu bemalen, wofür zwei Pinselstriche nötig sind. Und danach?

Dann kann man die linke und die rechte Ecke bemalen, wofür man ebenfalls zwei Pinselstriche benötigt, damit der Mittelteil frei bleibt.

Jetzt muss man nur noch die dritte Farbschicht auftragen.

Für den dritten Anstrich muss man den Pinsel nur einmal verwenden.

Hast du mitgezählt? Was macht das zusammen?

Antworten

Falsche Antwort

Falsche Antwort

Wie schade! Geh am besten systematisch an dieses Rätsel heran.

Richtige Antwort

Richtige Antwort
PL4-075antwort

Richtig!

Das Muster lässt sich mit fünf Pinselstrichen aufmalen.


Lösung

Die Lösung ist: 5.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.