Fandom


Flamingo ist ein Charakter aus Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant. Er ist ein Agent der kriminellen Organisation Targent, der in Targentis wohnt.

Persönliches

Im Gegensatz zu einigen anderen Targent-Agenten ist er nicht verblendet von der Macht der Aslant-Zivilisation und will auch eigentlich nichts Böses. Er kam nur zu Targent, da seine Frau zur Arbeit für die Organisation gezwungen wurde und ist deshalb am Ende auch dafür, Targent unter Albatros wieder zu erneuern, um Gutes zu schaffen.

Geschichte

In Snøborg

Targent-Agenten in der Eishöhle

Flamingo in der Mitte

Zu Anfang taucht er mit Geier, einem dritten Agenten und dem Kommandanten Leon Bronev in der Eishöhle in Snøborg auf, wo sie Professor Layton, Luke, Emmy und Professor Locklair mit Maschinengewehren bedrohen, um Aurora zu entführen.

Auch im Kommandoschiff ist er dabei, als Professor Layton und Luke Aurora befreien wollen, kurz bevor es abstürzt.

In Targentis

Er ist derjenige, der Albatros nach der Wahl zum neuen Kommandanten vom Ergebnis erzählt, und entscheidet sich mit ihm, Targent wieder dem Guten zuzuwenden.

Rätsel

Bei Flamingo gibt es keine Rätsel.

Profil

Agent Flamingo kam zu Targent, um seiner Frau nahe zu sein, die als Archäologin in Bronevs Diensten stand.

Es war mitnichten Verblendung, die ihn bei Targent hielt, sondern die Liebe zu seiner Gattin, die dort arbeitete.

Wissenswertes

Name

  • Wie alle Agenten der Organisation hat er einen auf einem Vogel basierenden Namen.

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.