FANDOM


Flugmelone ist das 128. Rätsel aus Professor Layton und der Ruf des Phantoms.

Frage

Frage

Als Experiment ohne größeren Nutzen wird eine Wassermelone von einer Leiter heruntergeworfen. Mithilfe von Trampolinen sollst du sie in den Korb deines Freundes umleiten.

Platziere die Trampoline so, dass die Melone auf ihrer Flugbahn keine Wände berührt.

Die Melone muss in den Korb gelangen und darf nicht auf den Boden fallen!

PL4-128frage


Tipps

Wie die Melone vom Trampolin abprallt, hängt davon ab, aus welcher Höhe sie darauf fällt und in welche Richtung das Trampolin ausgerichtet ist.

Probiere doch etwas herum, um ein Gefühl dafür zu bekommen.

Die Melone muss zuallererst durch den Spalt zwischen der oberen geneigten Wand und der senkrechten Wand darüber.

Das Ganze sieht zwar etwas eng aus, Platz für die Wassermelone ist aber genug!

Hier ist eine mögliche Lösung:
Du bekommst die Wassermelone durch den ersten Spalt, indem du ein leicht geneigtes Trampolin auf der Höhe der fünften Leitersprosse platzierst.

Danach benötigst du nur noch ein weiteres Trampolin, um die Melone in den Korb zu leiten.

Du kannst die Melone auch durch den Kanal zwischen den beiden schrägen Wänden zum Ziel leiten.

Das ist zwar etwas kniffelig, aber so wird das Rätsel zu einer richtigen Herausforderung.

Antwort

Richtige Antwort
PL4-128antwort

Prima!

Die Melone ist wohlbehalten gelandet.

Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, die Trampoline zu platzieren, falls du Lust hast, diese auszuprobieren!


Lösung

PL4-128lösung


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.