Fandom


MaskedGentleman3

Der Maskierte Gentleman über dem Plaza

Der Gallery Plaza ist der größte Platz der Stadt Monte d'Or aus Professor Layton und die Maske der Wunder. Man gelangt über den Celebration Boulevard zu ihm. Er befindet sich in der Stadtmitte.

Auf ihm steht das Monsarton-Museum.

Geschichte

Auf dem Gallery Plaza vollbrachte der Maskierte Gentleman sein drittes und auch sein fünftes Wunder.

Drittes Wunder

Zuerst bat der Maskierte Gentleman 13 Bürger von Monte d'Or mit Briefen, zum Gallery Plaza zu kommen, doch zusätzlich teilte er ihnen mit, sie sollten dem Plaza in Wirklichkeit fernbleiben und nur den Brief der Polizei zeigen, in dem sie angewiesen wurden, zum Plaza zu kommen.

Am Plaza hatte er eine mit einem großen Tuch verhüllte Bühne aufgestellt, in die er Puppen stellte, die den 13 Bürgern zum Verwechseln ähnlich sahen. Als sich einige Zuschauer versammelt hatten, enthüllte er die Bühne, woraufhin die Puppen in Flammen aufgingen und vollständig verschwanden.

Da die 13 Leute unversehrt zuhause vorgefunden wurden, dachte man zuerst, es handle sich bei dem Wunder um echte Magie, bis es dann aufgelöst wurde.

Fünftes Wunder

Masked Gentleman2

Die Menschen werden vom Maskierten Gentleman in den Nachthimmel empor gerissen.

Als sich eine große Menschenmenge versammelt hatte, erschien der Maskierte Gentleman über ihnen und ging auf einem Seil, das im Nachthimmel nicht zu sehen war, bis zum Dach des Museums. Dann gab er seinen Komplizen, die an Ballons befestigt waren, ein Zeichen, sie ließen sich hinauftragen und verhüllten sich dann mit schwarzen Tüchern, sodass es aussah als würden sie schweben und in der Luft verschwinden. Er verkündete außerdem, dass sein nächstes Wunder auf der Gruselkirmes stattfinden solle, und verschwand dann.

Bald darauf, nachdem alle verbliebenen Anwesenden das Weite gesucht hatten, erschienen der Hauptkommissar Sheffield und Henry Ledore mit einer großen Menge an Polizisten und umstellten die Gruppe um Professor Layton, um Alphonse Dalston zu verhaften.

Aufklärung

Descole gibt sich zu erkennen in Layton 5

Descoles Enttarnung

Auf dem Gallery Plaza werden am Ende alle verbliebenen Geheimnisse aufgeklärt. Zunächst enttarnt der Professor Descole, dann erklärt er Randall Ascot, der sich als Maskierter Gentleman an Henry rächen wollte, dass Henry ihm niemals etwas geraubt, sondern in Wirklichkeit nur alles für ihn bewahrt hatte.

Daraufhin wird der Gallery Plaza durch ein Nachbeben beschädigt und Randall fällt beinahe in eine Erdspalte, wird jedoch von Henry und Layton gerettet.

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.