FANDOM


Misthallery Haeuser

Grand Bridge

Grand Bridge ist ein Stadtteil von Misthallery, der in Professor Layton und der Ruf des Phantoms vorkommt. Er befindet sich südlich der Stadtmitte und grenzt an North Ely.

Geschichte

Vorgeschichte

Nachdem die jetzt als Verfallene Fabrik bekannte Automobilfabrik geschlossen wurde, verloren viele Bewohner von Grand Bridge ihre Jobs und somit ihr Einkommen. Deshalb gründeten einige ihrer Kinder den Rabenmarkt.

Als Dr. Clark Triton nach Misthallery kam, zog er mit seiner Familie in eine Villa in Grand Bridge.

Der Ruf des Phantoms

Professor Layton, Luke und Emmy begegnen bei ihren Nachforschungen in Grand Bridge unter Anderem Tante Toffi, dem Schwarzen Raben, sowie den Raufbolden Bram, Gent und Nordic. Dabei kann Emmy ihre Kampfkünste unter Beweis stellen.

Am Ende ergründen sie in der Fabrik am Stadtrand das Geheimnis hinter dem Phantom.

Aufbau

Im Gegensatz zu den Kanälen von North Ely fließen durch Grand Bridge hauptsächlich Flüsse, kleine Rinnsäle und unkontrollierte Gewässer, über die Holzbrücken führen. Von allen Stadtteilen Misthallerys ist Grand Bridge in der Architektur am wenigsten strukturiert. Im Osten befindet sich die Automobilfabrik, im Westen der Marktplatz.

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.