Fandom


Hannah ist ein Charakter aus der zweiten Trilogie der Spiele, der immer wieder kurze Auftritte hat. So wie Aldus erdacht wurde, um Schnurrbert zu ersetzen, soll sie vermutlich Polo ersetzen. Sie ist Gründerin, Präsidentin und einziges Mitglied des Clamp-Grosky-Fanclubs. Ihren ersten Auftritt hatte sie in Professor Layton und der Ruf des Phantoms, später kommt sie in Professor Layton und die Maske der Wunder und auch in Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant vor.

Persönliches

Sie ist seit ihrer ersten Begegnung mit ihm in Inspektor Clamp Grosky verliebt und folgt ihm überall hin, sogar an weit entfernte Orte, wie Misthallery und Monte d'Or. Sie trägt ein blaues, für eine englische Lady passendes Outfit mit Hut. Zwar sieht sie normalerweise ziemlich durchschnittlich aus, doch wenn sie von Inspektor Grosky schwärmt, sieht es so aus, als würden ihre Augen zu rosa Herzen werden. Sie versucht ständig, neue Mitglieder für ihren Club anzuwerben. Da sie keine andere Freizeitbeschäftigung hat, als den Inspektor zu bewundern, treibt sie sich andauernd bei Scotland Yard herum.

Biografie

Vorgeschichte

Sie verliebte sich sofort in Grosky, als sie einst auf der Straße mit ihm einen Zusammenstoß hatte. Damals waren ihr sofort seine monströsen Muskeln aufgefallen.

Der Ruf des Phantoms

In London

Emmy Altava trifft Hannah während ihrer Ermittlungen in London. Durch sie erfährt sie, dass Grosky zum Kensington-Museum gegangen ist.

In Misthallery

Um bei ihm zu sein, folgte sie Grosky im Mietwagen bis nach Misthallery, wo sie dann vor der Villa Triton wartete. Dort begegnete sie auch Professor Layton und Luke.

Die Maske der Wunder

Als Grosky nach Monte d'Or geschickt wurde, um den Fall um den Maskierten Gentleman zu lösen folgte sie ihm auch dorthin. Sie wurde dort bald als mysteriöse „Superdetektivin“ bekannt, die immer dort auftaucht, wo sich auch die Polizisten oder der Maskierte Gentleman sehen lassen. Obwohl sie auch einige Male selbst mit dem Gerücht konfrontiert wurde, merkte sie nie, dass von ihr selbst die Rede war.

Das Vermächtnis von Aslant

Sie trifft Luke, Emmy, den Professor und Aurora sie auf den Straßen von London vor Scotland Yard. Außerdem erfährt sie, dass Grosky verheiratet ist, entscheidet sich jedoch, ihn weiterhin zu unterstützen, unter anderem, da er sich scheiden lassen will.

Als Kommissar Leonard Bloom, der als Targent-Agent enttarnt wurde, auf der Flucht durch die Straßen Londons ist, begegnet sie ihm und will ihm erst nicht helfen, da Grosky ihn verhaftete. Er kann sie jedoch dazu überreden, ihm bei seiner Rückkehr zur Polizei zu helfen, damit er sein Talent von nun an in Spionagefällen zur Verfügung stellen kann.

Rätsel

Folgende Rätsel kann man bei Hannah lösen:

Der Ruf des Phantoms

Die Maske der Wunder

Das Vermächtnis von Aslant

Profile

Der Ruf des Phantoms

Eine kultivierte, rasch in Verzückung geratende Dame, die meint, in Grosky ihren Traummann gefunden zu haben. Erhascht sie einen Blick auf den Auserwählten, folgt sie ihm entflammt auf dem Fuße. Für ihn würde sie sogar einen Overall tragen.

Die Maske der Wunder

Hannah ist Gründerin und einziges Mitglied des Clamp-Grosky-Fanclubs.

Bei Scotland Yard ist sie bekannt wie ein bunter Hund: Sie ist immer die Erste an jedem Tatort, aufgehübscht, Pumps tragend und lechzend nach Beachtung vom nichts ahnenden Grosky.

Das Vermächtnis von Aslant

Hannah führt stolz den Clamp-Grosky-Fanclub (Mitglieder: eines), und besticht bei der rastlosen Verfolgung ihres Idols vor allem durch ihren langen Atem und flinke Beine.

Ihr geradezu unheimlicher Spürsinn hat bereits mehr als einen Geheimdienst neugierig gemacht.

The World of Professor Layton

Hanna is the founder (and only member) of the Inspector Grosky fan club. She follows him around wherever his work might take him.

Zitate

Der Ruf des Phantoms

  • »Aber Madame! Ich bin Gründerin, Besitzerin und einziges Mitglied des Clamp-Grosky-Fanclubs! Und wir können immer Zuwachs gebrauchen. Mindestens ein Mitglied pro Muskel!«

„Verliebte Hannah“ (Episode)

  • »Und in meiner kaninchenbaukleinen, kalten Wohnung wartet niemand auf mich. Wieso ist das Leben so hart?«
  • »Puh... Das war... Er war... absolut hinreißend! Diese straffen Muskeln! Diese behaarte Brust! Und er schien um mich besorgt. Ein Mann von Format, keine Frage. Gerade so, als hätte die Figur aus meinen Träumen endlich Gestalt angenommen. Ich Glückliche! Mein Leben, wie ich es vorher kannte, hat mit dieser Begegnung ein Ende gefunden. Jetzt, da ich um die Existenz diese Mannes weiß, ist es mein höchstes Ziel, sein Herz zu gewinnen!«

Die Maske der Wunder

  • »Oh, Inspektor Grosky! Wie lieblich das Neon von Monte d'Or Ihr männliches Kinn akzentuiert! Und wie der Wüstensonne gleißende Röte auf ihren wuchtigen Armen zaubert... Ach, ich platze fast vor Wonne!«
  • »Für meinen wundervollen Inspektor Grosky würde ich über gühende Kohlen laufen, den Ozean durchschwimmen... Und sogar einen ganzen Tag im Vergnügungspark verbringen! Mit etwas Glück beginnt der Abend im Riesenrad und endet mit einem dicken Schmatzer!«

„Die Superagentin“ (Episode)

  • »Das ist doch die Wucht in Tüten! Klingt üüüberaus verdächtig! Wer mag diese mysteriöse Frau nur sein?«

Das Vermächtnis von Aslant

  • »Natürlich weiß ich das. Es gibt nichts, was ich über den Inspektor nicht weiß! Er ist einem Verbrechersyndikat auf der Spur! Stellen Sie sich nur mal vor! Der große Grosky in geheimer Mission auf den Schwingen der Gerechtigkeit, und... Huch, da habe ich mich wohl verplappert. Also entweder lösen Sie dieses Rätsel oder ich muss Sie zu Mitgliedern machen.«

„Liebe ganz vernunftfrei“ (Episode)

  • »Nein! So kann es nicht enden. Das könnte ich nicht verkraften. Mag meine Liebe auch unerwiedert bleiben... Ich werde meinen Helden trotzdem weiterhin unterstützen, wohin er auch geht.«
  • »Immer schon habe ich versprochen, dir ans Ende der Welt zu folgen, mein wunderbarer Clamp... Und nun kann ich es beweisen! Das Feuer der Gerechtigkeit brennt auch in meinem Herzen. Ich stehe dir immer zur Seite, mein Inspektor! Warte auf mich!«

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.