FANDOM


Das Haus der Ascots ist ein Ort in Stansbury. Hier lebten früher Randall Ascot, Lady Ascot, Lord Ascot und deren Hausdiener/Adoptivsohn Henry Ledore.

Geschichte

Hier schenkte Randall Ascot Henry Ledore einst einen Roboter, wodurch die beiden zu besten Freunden wurden.

Hershel Layton und Angela trafen sich hier oft heimlich mit Randall, indem sie die Fassade hochkletterten.

Randall zeigte ihnen hier die Maske des Chaos und das Diagramm, das er benutzte, um die Inschrift von Norwell zu entschlüsseln.

Nachdem Randall bei einer Expedition in den Akbadain-Ruinen verschwunden war, kümmerte sich Henry um dessen Eltern und zog mit ihnen nach Monte d'Or, wo er sein Ledore Anwesen hatte. Im Haus der Ascots lebte dann niemand mehr.

Wissenswertes

  • Da Randalls Diagramm auf der Wand gemalt worden war, musste Henry beim Umzug die ganze Wand herausreißen, um das Diagramm ins Hotel Reunion zu bringen.

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.