FANDOM


(Bearbeiten einer Galerie)
K (Dateilinks aktualisiert (automatisch))
 
Zeile 41: Zeile 41:
 
<gallery>
 
<gallery>
 
Deathlymirrorlogo.png|Main Visual <br />''Layton Kyōju to Shikyō no Kan -Remix-''
 
Deathlymirrorlogo.png|Main Visual <br />''Layton Kyōju to Shikyō no Kan -Remix-''
49934_upscaled_image_x4.png|Hochskalierte Spiel-Promo
+
Shikyo no Kan Chelmey.png|Hochskalierte Spiel-Promo
49935_upscaled_image_x4.png|Hochskalierte Spiel-Promo
+
Versammlung vor dem Todesspiegel.png|Hochskalierte Spiel-Promo
c20090615_roid_13_cs1w1_240x_upscaled_image_x4.png|Hochskalierter Screenshot
+
Layton Randy Gespräch.png|Hochskalierter Screenshot
c20090615_roid_15_cs1w1_240x_upscaled_image_x4.png|Hochskalierter Screenshot
+
Layton Murdoch Gespräch.png|Hochskalierter Screenshot
 
</gallery>
 
</gallery>
   

Aktuelle Version vom 15. Februar 2020, 19:00 Uhr

Dieser Artikel ist ungenau und enthält eventuell Fehler. Du kannst dem Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Layton Kyōju to Shikyō no Kan (Japanisch: レイトン教授と死鏡の館 Professor Layton und das Haus des Todesspiegels) ist ein Professor Layton-Spiel für das Mobiltelefon, welches am 10. Oktober 2008 in Japan zum Downloaden erhältlich war.

Handlung Bearbeiten

Wie in den Hauptspielen erhält Professor Layton am Anfang des Spiels einen Brief mit dem die Geschichte beginnt. In diesem Fall über einen mysteriösen Spiegel. Es gibt Gerüchte, nach denen gesagt wird, dass jene Person, die in den Spiegel blickt, stirbt.

Layton Kyōju to Shikyō no Kan -Remix- Bearbeiten

Logo

Am 1. November 2012 erschien die App Layton Mobile R mit einem Re-Release des Spiels unter dem Namen Layton Kyōju to Shikyō no Kan -Remix- (Japanisch: レイトン教授と死鏡の館 -REMIX-). In dieser Version wurden sämtliche Rätsel durch brandneue ersetzt.

Charaktere Bearbeiten

Folgende Charaktere kommen vor:

Galerie Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. The World of Professor Layton - S. 130 ~ 131


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.