FANDOM


Loch im Briefbogen ist das 22. Rätsel aus Professor Layton und der Ruf des Phantoms.

Frage

Frage

Häufig wird den Gästen eines Hotels für die Dauer des Aufenthalts Briefpapier zur Verfügung gestellt.

Irgendein Schlingel hat in diesen Bogen ein Loch hinein geschnitten.

Versuche nun, aus diesem Bogen, den gestrichelten Linien folgend, zwei gleiche Teile ohne Löcher zu schneiden!

Die beiden Teile dürfen auch umgedreht aufeinanderliegen, um deckungsgleich zu sein.

PL4-022frage


Tipps

Es gibt einen Grund dafür, dass extra erwähnt wurde, dass die beiden Teile auch umgedreht aufeinander liegen dürfen, um deckungsgleich zu sein!

Du musst nämlich ein Teil umgedreht auf das andere legen, damit beide aufeinander passen.

Du musst auf das Loch achten, um die richtige Lösung herauszufinden!

Der Schnitt geht gewissermaßen durch dieses hindurch.

Einer der nötigen Schnitte verläuft von der rechten Ecke des Lochs aus nach oben.

Hilft dir das?

Schneide von der linken unteren Ecke des rechteckigen Loches eine Zickzacklinie bis zur unteren linken Ecke des Papierbogens.

Na, hast du es jetzt gelöst?

Antworten

Falsche Antwort

Falsche Antwort

Wie schade!

Hast du dich irgendwo vertan?

Richtige Antwort

Richtige Antwort
PL4-022antwort

Auf die Linie genau!

Wenn du das Papier wie gezeigt zerschneidest und die Stücke aufeinanderlegst, haben beide Blätter dieselbe Form.



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.