Professor Layton Wiki

Die offiziellen Soundtracks zu „Das geheimnisvolle Dorf“, „Die Schatulle der Pandora“ und „Detektei Layton“ wurden auf Spotify, Apple Music und Co. veröffentlicht. Nähere Infos und Links zu den Soundtracks findet ihr hier!

MEHR ERFAHREN

Professor Layton Wiki
Advertisement
Professor Layton Wiki

Mackintosh ist eine Person aus dem Spiel Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant. Er ist ein Archäologe, der Probleme mit Targent hat, da er unfreiwillig einen Vertrag für die Organisation unterschrieb.

Persönliches

Mackintosh wirkt enthusiastisch, aber auch naiv und unkonventionell. Er liebt Gemüse, vor allem Karotten. Mit viel Eifer arbeitet er an Forschungen über die Aslant-Kultur. Mit seiner großen Locke und dicker Brillen fällt er sofort auf.

Geschichte

In Greymoor

Mackintosh begrüßt den Professor erstmalig in Greymoor vor Normans Hütte, wo er ihn gleich als berühmten Archäologen erkennt. Er redet mit ihm über die Geheimnisse des Sees, ausgelöst durch die Kuppel von Aslant, die er anscheinend erforschen wollte. Er sagt, dass er bald eine Konferenz über seine neueste Arbeit über Aslant halten werde.

In Snøborg

Im verschneiten Snøborg ist er während der Weltreise in der Eishöhle anzutreffen, in der Professor Desmond Locklair die „lebende Mumie“ Aurora gefunden hatte. Auch er war dorthin gekommen, um einen Schatz von Aslant zu finden, kam jedoch zu spät.

In Hoogland

Im Bergdorf Hoogland erforscht er den Drachenschrein und redet mit dem Professor über die Liebe von Julian und Romy.

In Targentis

Nachdem sie bei ihrer Ankunft in Targentis, der Heimatstadt Targents Schüsse hören, treffen sie ihn erneut. Er wurde von den Agenten Geier und Kolibri angeschossen, da er vorhatte zu fliehen. Als sie ihm folgen, finden sie ihn schließlich im Kommandoschiff vor, in dem er sich versteckte, in der Hoffnung, es für seine Flucht nutzen zu können. Bevor er in Ohnmacht fällt, sagt er, dass Targent wieder so werden muss wie früher, dann wird er zur Bostonius in Sicherheit gebracht.

Nachdem Raymond sich um ihn kümmert, beschließen die Agenten Specht und Sperling, ihre Taten wieder gut zu machen, indem sie ihn in Sicherheit bringen.

Zitate

  • »In letzter Zeit war ich so sehr in meine Forschung vertieft, dass ich ganz vergaß, wie sich die Liebe anfühlt. Doch niemals sollten wir die Liebe vergessen. Denken Sie nur an all die Dinge, die man verpassen würde!«
  • »Ihr müsst... ächz... von hier weg. Hört nicht auf ihre Versprechen... Schert euch nicht um Aslant! Flieht! Sonst werdet ihr Bronevs Gefangene! Wie die anderen Wissenschaftler! Er ist ein Lügner! Er verdreht die Wahrheit und macht uns zu V-Verbrechern!«
  • »Hört mir zu! Alle... Alle wollen frei sein! Wir wollen alle bloß unserer Forschung nachgehen, ohne Angst um unser Leben! Wenn Targent wieder so wird wie früher... Nur dann... Nur dann können wir wieder in Frieden leben... und forschen.«

Rätsel

Folgende Rätsel kann man bei Mackintosh lösen:

Profil

Ein Forscher, der die Welt nach Spuren der Aslanti absucht. In seinem Forschungseifer unterschrieb er einen Vertrag mit Targent, ohne das Kleingedruckte zu lesen.

Er liebt Gemüse über alles und hat auf seinen Reisen gerne eine Karotte zum Knabbern dabei.

Wissenswertes

Name

  • Sein Name kommt von der Regenmäntel-Marke „Mackintosh“.


Advertisement