FANDOM


Mehr Eingemachtes ist das 99. Rätsel aus Professor Layton und die Schatulle der Pandora.

Frage

Frage

Huch, noch mehr Konserven!
Auch diesmal sind Gläser und Dosen nicht gerade sortenrein aufgestellt und müssen geordnet werden. Genau wie beim letzten Mal musst du alle Gläser sowie alle Dosen getrennt in Gruppen nebeneinanderstellen. Du darfst die Behältnisse aber stets nur paarweise bewegen.

Bewege die Behälter, indem du die rote Griffpunkte berührst und dann mit dem Touchpen verschiebst.

PL2-099frage


Hinweise

Auch in diesem Rätsel geht es nur darum, nach welcher Reihenfolge du vorgehst. Bemerkung am Rande: Versuche doch, die Behälter beim Verschieben niemals an ihr Ausgangsposition zurück zu stellen.

Obwohl du diesmal mehr Behälter zu verschieben hast, kannst du dieses Konservenrätsel in genauso wenigen Zügen lösen wie das letzte.Interessant, oder?

In Japan wird diese Knobelei als „Mandarinenten-Rätsel“ bezeichnet.

Mandarinenten sind bekannt für die Treue, mit der Männchen und Weibchen zusammen leben. Manche vermuten, dass der Name dieses Rätsels daher rührt, dass man Mandarinenten-Paare oft zusammen sieht.

Ob man es bei uns wohl „Turteltäubchen-Rätsel“ nennen würde?

Hier noch mehr Hintergrundwissen:

Wie in Hinweis 2 erwähnt wurde, nennt man Denkaufgaben dieser Art in Japan „Mandarinenten-Rätsel“, weil Männchen und Weibchen dieser Gattung einander doch so treu sind, oder?
Nun, leider wechseln diese Vögel jedes Jahr den Partner.

Nein, dies hat nichts mir unserem Rätsel zu tun. Es ist nur gut zu wissen, oder?

Antwort

Richtige Antwort
PL2-099antwort

Wundervoll aufgeräumt!

Rätsel dieser Art sind in Japan seit der Edo-Zeit bekannt.

Schaffst du diese Knobelei in vier Zügen?


Lösungsweg

PL2-099 Mehr Eingemachtes

PL2-099 Mehr Eingemachtes


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.