FANDOM


Dieser Orte-Artikel ist entweder unvollständig oder ungenau. Bitte erweitert diesen Artikel.

Der Tresor der Mine von Folsense ist ein Ort aus Professor Layton und die Schatulle der Pandora.

Geschichte

Vorgeschichte

Als die Mine geschlossen wurde, wurde hier ein Tagebuch zurückgelassen.

Die Schatulle der Pandora

Der Professor und Luke gelangen über den Minenaufzug hierher und beenden nach dem Fund des Tagebuches ihre Erkundungstour durch die Mine, um an die Oberfläche zurückzukehren.

Tagebuch

Folgendes steht im Tagebuch geschrieben:

»Wir fanden in der Goldader des Herzogs ein seltsames Erz, das keiner von uns je gesehen hatte. Der Herzog ist sicher, dass man daraus ein anderes Edelmetall gewinnen kann. Mir selbst scheint das Zeug irgendwie… unheimlich. Aber den Herzog schert das kein Stück. Nein, er wird darauf bestehen, dass wir weiterschürfen. Da gehe ich jede Wette ein.

Seit wir das Erz entdeckten, fallen immer mehr Menschen einer bizarren Krankheit zum Opfer. Es ist schon so schlimm, dass die Hälfte der Arbeiter nicht mal mehr eine Spitzhacke heben kann. Was in aller Welt geht hier nur vor sich?

Die goldene Zeit von Folsense ist vorbei. Diese Stadt ist verflucht und verdammt. Es kann nicht mehr lange dauern, bis sie diese schreckliche Mine für immer dichtmachen. Ich lasse diese Chronik zurück, um jeden zu warnen, der die Mine wieder zu öffnen gedenkt.«

Galerie



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.