FANDOM


Disambig Wenn du das Papagei-Minispiel meinst, klicke hier.

Objekt 01 Lieferauftrag ist das den Spieler begleitende Minispiel-Tier aus Professor Layton und die verlorene Zukunft, das auch in Professor Layton und die Maske der Wunder zu sehen ist. Den Namen hat er wie Objekt 03 aus seiner Zeit als Versuchsobjekt im Zeitlabor, man kann ihm jedoch einen eigenen geben.

Persönliches

Der Papagei ist sehr intelligent, aber rollt das R beim Sprechen. Dennoch kann er Stimmen täuschend echt imitieren.

Geschichte

Die Maske der Wunder

In Monte d'Or fliegt der Papagei mit der Kuriosität Mysterienmünze vor dem Hotel Bédouine hin und her.

Die verlorene Zukunft

Irgendwann wurde er ins Labor von Dr. Dimitri Allen gebracht und als Versuchskaninchen missbraucht. Daraus, dass Objekt 03 später überrascht ist, ihn zu sehen, kann man schließen, dass sie unabhängig voneinander geflohen sind.

Luke und der Professor begegnen dem Papagei im London der Zukunft. Beim ersten Kontakt in der Flatstone Street fliegt er noch davon. An der Böschung auf dem Weg nach Chinatown begegnet man ihm automatisch, als er gerade Graham belästigt. Danach begleitet er Professor Layton, Luke und den älteren Luke.

Dank seiner Fähigkeit, Stimmen zu imitieren, gelangten Layton, Luke, Flora Reinhold und der ältere Luke nach Chinatown. Dazu belauschten sie Bostro vor dem Kasino, sodass der Papagei sich dessen Stimme und den typischen Ausruf „Zieh Leine!“ einprägen konnte. Vor dem Tor nach Chinatown konnte der Papagei so die Clan-Handlanger Chelton und Barmey verscheuchen.

Profil

Dieser pfiffige Papagei ist besonders begabt im Liefern von Lasten und Entschärfen übelster Bredouillen.

Seit seiner Zeit in Dimitris Testlabor ist er zudem auch ein überaus begnadeter Stimmenimitator.

Wissenswertes

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.