FANDOM


Der „Roboterhund“ (Name inoffiziell) kommt in dem Spiel Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf vor. Er kann dabei helfen, Hinweismünzen und versteckte Rätsel zu finden.

Geschichte

Als Professor Layton und Luke ein weiteres Mal auf Franko treffen, gibt dieser ihnen einen Bauteil für den Hund. Durch das Lösen von Rätseln erhält man weitere Teile, bis der Roboterhund vollständig ist. Ist er zusammengebaut, wird ihm vom Spieler ein Name verliehen.

Fundorte der Bauteile

Der Hund besteht aus 23 Teilen, die im Spielverlauf gefunden werden sollen. Dadurch wird das „Haus des Erfinders“ freigeschaltet, in dem sich die Bonus-Rätsel „Flagge mit Karo“, „Der nächste Würfel“ und „Ein Haufen Dreiecke“ befinden.

An folgenden Orten befinden sich die fehlenden Bauteile:

Bauteil Rätsel Fundort
Schwanzende Schwanzende Dreieck und Tinte Rathaus
Schwanz Schwanz
Hinteres Bein Rechtes hinteres Bein Zugeparkt! Zugbrücke
Fuß Rechter hinterer Fuß Grantige Nachbarn Weg zum Park
Vorderes Bein Rechtes vorderes Bein Pillenrezept
Fuß Rechter vorderer Fuß Saftgefäße Restaurant
Hinterteil Hinterteil Milchgefäße
Batterie Batterie Dreiecksdreh
Vorderteil Vorderteil Bissige Brüder Salon der Villa
Hinteres Bein Linkes hinteres Bein Finde den Punkt
Fuß Linker hinterer Fuß Fünf Verdächtige
Vorderes Bein Linkes vorderes Bein In einem Zug 1 Villengrundstück
Fuß Linker vorderer Fuß Pferderennen Weg zur Villa
Ohr Rechtes Ohr Bonbongläser Gemischtwarenladen
Kopfstück Kopfstück Wie viele Blätter? Dorfplatz
Augen Augen Seltsame Augen
Kopf Kopf Jahrestausch Glockenturm
Zunge Zunge Inselhüpfen Weggabelung
Ohr Linkes Ohr Wie alt ist Vater? Marktplatz
Nase Nase Wechselgeld Nordpfad



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.