Fandom


Rutschige Lieferung ist das 109. Rätsel aus Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant.

Frage

Frage

Der Briefträger hat verschlafen und ist spät dran. Da der See zugefroren ist, möchte er die Abkürzung darüber nehmen. Allerdings ist er so rutschig, dass der Briefträger nicht halten kann, wenn er einmal losgeschlittert ist, es sei denn er trifft auf einen Felsen.

An einigen Stellen ist das Eis zudem so dünn, dass es nach dem Überqueren einbricht.

Kannst du dem Briefträger helfen, auf die andere Seite des Sees zu kommen?


Tipps

Das dünne Eis ist äußerst gefährlich. Besser, man umgeht es, wenn man kann.

Lass den Briefträger nach links an den Stein rutschen. Dann schicke ihn nach unten, links und oben.

Überlege dir aber genau, wohin du ihn danach rutschen lässt.

Sendest du den Briefträger nach dem letzten Tipp nach links, wird er nie auf der anderen Seite ankommen.

Stattdessen muss er nach rechts rutschen, dann nach oben und links. Dann kann er nach oben oder nach unten rutschen, aber rutscht er nach unten, hat er nur wenig Aussicht auf Erfolg.

Der Briefträger musste also nach oben und steht jetzt auf dünnem Eis. Also lass ihn nach links rutschen und dann entscheide dich: nach oben oder nach unten?

Wenn du meinst, oben wäre die bessere Wahl, denk noch mal gut nach...

Nach Tipp 3 muss unser beherzter Briefträger nach unten rutschen, dann nach links. Und nun? Unten oder oben?

Wenn du zum Ziel gelangen willst, ist oben, rechts und unten der richtige Weg. Dann heißt es nur noch einmal anschubsen, und der Briefträger hat wieder festen Boden unter den Füßen.

Antwort

Richtige Antwort
PL6-109antwort

Gut gemacht!

Nächstes Mal steht der Briefträger lieber früher auf, als sich noch mal auf eine solche Schlitterpartie einzulassen!


Lösung

  • links, unten, links, oben, rechts, oben, links, oben, links, unten, links, oben, rechts, unten, links.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.