FANDOM


Schwarz und Weiß ist das 161. Rätsel aus Professor Layton und die verlorene Zukunft.

Frage

Frage

Hier siehst du einen schwarzen Zylinder, der aus sechs Blöcken besteht.

Bewege nun diese Blöcke, um an derselben Stelle einen weißen Zylinder mit einer schönen, schwarzen Umrisslinie zu basteln.

Die Teile müssen dazu mit dem Touchpen verschoben und gedreht werden. Spiegeln lassen sie sich aber nicht.

PL3-161frage


Tipps

Dieses Rätsel könnte dir bekannt vorkommen, doch diesmal dürfen die Teile nicht gespiegelt werden.

Zunächst einmal solltest du dir vorstellen, wie ein weißer Zylinder wohl aussieht.

Wenn du alle Blöcke aus der Rahmenform hinausbewegst, wird die Rahmenform selbst zu einem weißen Zylinder!

Jetzt musst du die Blöcke nur noch so anordnen, dass die Rahmenform eingeschlossen wird.

Du weißt eigentlich, was zu tun ist, aber die Ausführung bereitet dir Schwierigkeiten? Tja, so ist das im Leben manchmal...

Kleiner Tipp:
Die beiden doppelt gebogenen Teile finden an der Zylinderkrempe Platz.

Das kurze, doppelt gebogene Teil gehört an die linke Seite der Krempe.

Das lange, doppelt gebogene Teil gehört an die rechte Seite der Krempe.

Der Rest erledigt sich fast von selbst!

Antworten

Falsche Antwort

Falsche Antwort

Wie schade!

Das sieht nicht so recht wie ein Zylinder aus...

Richtige Antwort

Richtige Antwort
PL3-161antwort

Ganz ohne Hektik!

Was für ein hübscher weißer Zylinder!



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.