FANDOM


Dieser Artikel ist ungenau und enthält eventuell Fehler. Du kannst dem Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

»Sagen wir einfach, Dinge wie hier findest du nicht im Supermarkt, kleiner Mann. Auf dem Basar gibt es Seltenes. Kostbares.«
Segal

Der Schwarzmarkt-Basar vom London der Zukunft ist ein Ort in Professor Layton und die verlorene Zukunft. Er befindet sich vor Chinatown und ähnlich wie beim Rabenmarkt von Misthallery werden hier Waren am Rande der Legalität verkauft.

Geschichte

Professor Layton und Luke treffen hier Segal und Katanova. Anfangs befindet sich auch Bienke hier.

Später werden sie von Margaret erneut hierher geschickt. Segal kennt nämlich einen Weg unter der Themse durch, über den sie dann zum Zeitlabor gelangen.

Rätsel

Wissenswertes

  • Der Schwarzmarkt-Basar ist die einzige nicht vom Clan ausgehende Kriminalität, die im zukünftigen London erwähnt wird, was die Frage aufwirft, gegen wessen Gesetz hier verstoßen wird, da beispielsweise auch Scotland Yard keine Macht mehr hat.

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.