Fandom


Schwarzweißbild ist das 56. Rätsel aus Professor Layton und die Maske der Wunder.

Frage

Frage

In diesem Klassenzimmer hängt ein elegant gestaltetes Bild aus weißen und schwarzen Feldern. Berührt man eines der Felder, ändert es die Farbe von schwarz zu weiß und umgekehrt.

Im Moment ist mehr weiße als schwarze Fläche zu sehen, doch mit einer einzigen Berührung lässt sich dies ändern.

Welches Feld muss man ändern?
Berühre es mit dem Touchpen.

PL5-056frage


Tipps

Beginnen wir in aller Gemach mit unseren Überlegungen.

Zähle zunächst die Anzahl weißer und schwarzer Felder. Dann überlege dir, welches du berühren solltest.

Scheint es dir, als bekamst du in jedem Fall dieselbe Anzahl an weißen und schwarzen Feldern heraus? Dann hast du etwas übersehen. Etwas Großes!

Lies die Aufgabenstellung noch mal und lass dich nicht von flüchtigen Eindrücken täuschen.

Die Rätselbeschreibung erwähnt, dass du die diversen Felder auf dem Bild berühren und damit umfärben kannst. So weit, so klar.

Aber kann es sein, dass du irgendwo ein Feld übersiehst?

Es sind 16 kleine Quadrate auf dem Bild zu sehen. Das sind die Felder, die natürlich gleich ins Auge springen.

Aber hast du das große, rahmenförmige Feld um die Quadrate herum gesehen? Berühre es doch mal!

Antworten

Falsche Antwort

Falsche Antwort

Sehr schade.

Ist wirklich mehr schwarze Fläche auf dem Bild zu sehen als weiße, nachdem du nur ein einziges Feld berührt hast?

Sieh genauer hin.

Richtige Antwort

Richtige Antwort
PL5-056antwort

Perfekt!

Der Rahmen, der die Quadrate umgibt, ist das größte Feld auf dem Bild.



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.