FANDOM


Seamus ist ein Charakter aus dem Spiel Professor Layton und der Ruf des Phantoms und der Gärtner der Familie Barde. Er lebt auf der Villa Barde in Misthallery. In Wirklichkeit ist es Tony Barde in Verkleidung.

Geschichte

Als Professor Layton, Luke und Emmy zur Villa Barde kamen, um Arianna Barde zu sprechen, wurden sie von Seamus auf unhöfliche Weise wieder weggeschickt. Da der Professor meinte, ein Gärtner als einziger Angestellter sei widersprüchlich in Bezug auf den verwilderten Garten, kam bei Emmy der Verdacht auf, Seamus würde Arianna gefangenhalten.

Nachdem sie in Ariannas Zimmer vorgedrungen waren, bestätigte diese jedoch selbst, dass der Verdacht nicht zutreffend sei, woraufhin erneut Seamus auftauchte und Luke, den Professor und Enmmy fortschickte.

Tonyoldman

Seamus und Arianna am Barde-See

Beim zweiten Besuch konnte der Professor beweisen, dass Tony Seasmus erfunden hatte, um seine Schwester Arianna zu beschützen und sich unerkannt in der Stadt bewegen zu können.

Als er so in Buckys Boot zum  Marktplatz ging, hatte Layton ihn verfolgt. Er war es auch, der sich das Gerücht der „Unheilshexe“ ausdachte und die Hexenmale an Hauswände der Leute, die schlecht über Arianna geredet hatten, pinselte.

Zitate

  • »Was ist hier los? Was macht ihr Halbstarken denn hier? Fräulein Arianna, geht es Ihnen gut? RAUS! ALLE! Sonst werd ich euch den Hosenboden versohlen!«

Profil

Seamus, der Gärtner der Villa Barde entpuppte sich letztendlich als Tony in Verkleidung.

Jedes einzelne Detail seiner Verkleidung war derart raffiniert, dass niemand sein Spiel durchschaute.

Wissenswertes

Synchronsprecher

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.