Professor Layton Wiki
Advertisement
Professor Layton Wiki

Sheriff Flint ist ein Charakter aus Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant. Er ist der Sheriff von Torrido.

Persönliches

Der Sheriff ist einer der letzten Mutigen, die trotz der Umstände der Natur und der Angriffe den Wolfes El Rojo in Torrido geblieben sind. Er bemüht sich, Recht und Ordnung in der Stadt aufrecht zu erhalten. Der Sheriff kan jedoch auch grob und von Vorurteilen befangen sein.

Flint ist respekteinflössend und begabt mit Lasso und Schusseisen, was ihn zu einem herausragenden Sheriff macht. Er ist ein großer Freund von Hunden, wollte aber dennoch gegen El Rojo vorgehen. Er ist Touristen, die Tricks sehen wollen, abgeneigt.

Geschichte

Professor Layton, Luke, Emmy, Professor Desmond Locklair und Aurora begegnen ihm in Torrido, als er den Betrüger Derringer in die Flucht schlägt, der Aurora bei einer Partie Karten beschummeln wollte. Als sie ihn wegen El Rojo befragen wollen, beschließt er, sich mit ihnen im ausgetrockneten Flussbett zu treffen.

Nachdem sie ihm bei einem Dilemma um einen Hühnerdieb helfen, verrät er ihnen den Standpunkt der Höhle von El Rojo. Er sagt, dass er beim alten Bergwerk von Torrido gesichtet wurde.

Als sie wieder zurückkommen, ist er in einem Streit mit Eleanor anzutreffen. Sie behauptet steif und fest, dass El Rojo Gutes will, während Flint auf das Gegenteil beharrt. Layton gegenüber beteuert er, dass sie ihn durch ihre Verrücktheit an seiner Pflicht hindert, die Einwohner von Torrido zu beschützten.

Am Ende ist er schließlich sehr überrascht, als er erfährt, dass El Rojo in Wirklichkeit nur Eleanor wiedersehn wollte, und darüber, dass die ganze Sache ein so gutes Ende nahm. Er erzählt auch, dass El Rojo früher angeblich bei Nacht von dem Felsen über der Stadt aus über Torrido gewacht haben soll.

Wunder Weltweit

Er begleitet Eleanor zu El Rojo, um sich um ihn zu kümmern, da es ihm schlecht geht, worüber auch in der Wunder Weltweit berichtet wird. Dies liegt jedoch nur daran, dass viele Bewohner, so wie der Sheriff selbst, ihm alle unabhängig voneinander Essen brachten und er viel zu viel bekam.

Zitate

  • »Werte Caballeros, im Namen des Gesetzes: Es tut mir leid. Der alte Derringer ist ein wenig aufdringlich und hat einen schrecklichen Humor. Aber insgeheim ist er eine gute Seele.«
  • »Wissen Sie, ich bin ja überzeugt, dass jeder Mensch ein kleines bisschen verrückt ist. Diese Dame scheint aber mit einem großen Bisschen gesegnet zu sein. Das wird sie noch einmal in Schwierigkeiten bringen.«

„Der beste Freund des Menschen“ (Episode)

  • »Wir sind doch hier inmitten der Ödnis, die Sonne brennt, und selbst die kleinen Tierchen hier haben Hunger wie die Wölfe... Aber seit El Rojo uns regelmäßig besucht, ist von den kleinen Plagegeistern nichts mehr zu sehen! Nicht einer!«

Rätsel

Folgendes Rätsel kann man bei Sheriff Flint lösen:

Profil

Flint ist der zuverlässige Gesetzeshüter Torridos, und sein blitzschneller Pistolenarm verbreitet genug Respekt, dass niemand die Ordnung in der Stadt stört.

Flint ist vernarrt in Hunde, schweigt sich während des Trubels um El Rojo aber darüber aus.

Wissenswertes

Name

  • Sein Name kommt vermutlich von der Flinte, da sich die Namen aller männlicher Torrido-Bewohner von Waffen ableiten.
  • Sein japanischer Name „Eastwood“ könnte sich von Clint Eastwood ableiten.
  • Sein französischer und italienischer Name gleicht dem Nachnamen des amerikanischen Waffenherstellers Samuel Colt.

Galerie


Advertisement