FANDOM


Verfallene Haltestelle4

Layton, Luke und Shipley in der Southern Street

Die Southern Street befindet sich im London der Zukunft im Spiel Professor Layton und die verlorene Zukunft.

Geschichte

Hier befinden sich anfangs ein Gangster und eine junge Dame namens Becky. Als Luke versucht, den Gangster anzusprechen, kann der es nicht glauben, dass der kleine Luke tatsächlich mit ihm reden will. Der Gangster ist verärgert über den Hut von Professor Layton, welcher die Aufregung nicht versteht. Doch der Gangster glaubt ihm kein Wort und bestraft die beiden daraufhin mit einem Rätsel.

Er lässt dann beide mit einer Verwarnung davonkommen und gibt Layton den Tipp, den Zylinder nicht weiter zu tragen.

Layton fragt Becky nach dem Hotel Duke, das sich hier befindet. Sie meint, dass dieses Hotel eine der besten Adressen Londons sei. Nach dem Gespräch begibt sie sich wieder in das Hotel, in dem sie selbst arbeitet.

Hinweismünzen

Southern Street Münzen Hinweismünzen
An diesem Ort gibt es drei Hinweismünzen:
  • Fenster in der Mitte des 2. Geschosses des Hotels
  • Kleines Fenster
  • Zweites Fenster im 1. Geschoss
Hinweismünzen
An diesem Ort gibt es drei Hinweismünzen:
  • {{{5}}}

Wissenswertes

  • Nach dem Lösen des Rätsels und dem Gespräch mit dem Gangster erhält der Spieler einen neuen Aufkleber: eine Mütze für das Bilderbuch Nr. 1.
  • Die Southern Street gibt es auch in der realen Welt, sie grenzt aber im wirklichen London nicht an die Midland Road.

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.