FANDOM


Stellwerk 3 ist das 128. Rätsel aus Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant.

Frage

Frage

Abermals hat unser Lotter-Lokschüler ein rechtes Tohuwabohu auf dem Rangierplatz hinterlassen, und dein Können ist gefragt.

Zeig dem Azubi, wie's richtig geht, und füge den Zug so zusammen, wie es die Vorgabe oben zeigt. Dein Zug muss am Ende auf dem oberen Gleis genau parallel zum Vorgabezug stehen!

Schwing dich in die Lok und sorge für Ordnung auf dem Gleis!

PL6-128frage


Tipps

Fahre zunächst nach unten, bis die Lok auf dem unteren Gleis steht. Schalte dann die Weichen und fahre bis zum Gleisstück rechts, wo die Waggons stehen.

Nach Tipp 1 solltest du die Waggons ganz automatisch eingehängt haben.

Ziehe sie nach oben aus der Einfahrt, bis alles auf dem Mittelteil des oberen Gleises steht.

Hänge den roten Waggon aus und lass ihn auf dem oberen Gleis stehen.

Damit ist schon mal eine Hälfte der Waggons genauso mit der Lok verbunden, wie es die Vorgabe zeigt.

Schalte nun die Weichen und fahre dann mit deinem blauen Waggon einmal fröhlich im Kreis - gegen den Uhrzeigersinn natürlich.

Nun sollten Waggons und Lok in der richtigen Reihenfolge aneinanderhängen... Doch lies noch mal das Rätsel - eine letzte Sache ist noch zu erledigen!

Antwort

Richtige Antwort
PL6-041antwort

Tuff, tuff!

Zugfahren macht wirklich Spaß - besonders, wenn keine wildwütigen Fehlrangierer in der Nähe sind.


Lösung

  • Bewege den Motor auf die untere Schiene.
  • Berühre den Hebel der Verbindungssteuerung.
  • Koppel den Motor mit dem blauen Triebwagen.
  • Fahre den Zug in die Mitte der oberen Schiene.
  • Berühre den Hebel der Verbindungssteuerung.
  • Entkuppel den roten Triebwagen vom Zug.
  • Bewege den Zug gegen den Uhrzeigersinn um die Schiene herum.
  • Koppel den Zug mit dem roten Triebwagen.
  • Fahre den Zug in Position auf der Mitte der oberen Schiene.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.