FANDOM


Dieser Artikel ist ungenau und enthält eventuell Fehler. Du kannst dem Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Die thamestanic

Die Thamestanic beim Auslaufen

Die Thamestanic ist ein Luxuskreuzfahrtschiff der Reederei Reich und der Schauplatz von Katrielles achtem Fall in Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre. Sie wurde, mit dem Zweck auch Bürgern der Mittelklasse preiswerte Luxusfahrten anbieten zu können, im Auftrag von Omar O'Nassers erbaut. Der Kapitän des Schiffes ist Midas Stower.

Geschichte

An bord der thamestanic

Katrielle und ihre Freunde an Bord

Katrielle, Ernest, Emiliana und Inspektor Hastings werden von O'Nassers zur Jungfernfahrt der Thamestanic eingeladen. Bei einem Spiel soll dann dem Gewinner ein Bietschein zum Erbieten der goldenen Göttin überreicht werden, einer Statue aus Gold, die sich im Ballsaal des Schiffes befindet. Als die Statue jedoch nach der ersten Runde des Spiels verschwunden ist, beschließen Katrielle und ihre Freunde das Mysterium aufzuklären.

Wissenswertes

Name

  • Der Name des Schiffes setzt sich aus dem Fluss Themse und dem Schiff Titanic zusammen.

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.