FANDOM


Vier Stempel ist das 106. Rätsel aus Professor Layton und die verlorene Zukunft.

Frage

Frage

Vor dir liegen vier Zahlenstempel.

Fülle die Lücken der Gleichung auf dem Touchscreen so mit Zahlen, dass die Rechnung aufgeht. Dabei sollen so wenige Stempel wie möglich verwendet werden.

Markiere die Stempel, die du verwenden möchtest, und berühre Antwort.

PL3-106frage


Tipps

Überlege dir alle mittels dieser vier Zahlen möglichen Kombinationen mit einem einstelligen Ergebnis.

Da es gar nicht mal so viele mögliche Kombinationen gibt, solltest du schnell jene Ergebnisse ermitteln, die für die Antwort in Frage kommen.

Es gibt keine Kombination der Zahlenstempel, deren Ergebnis 1, 3, 5 oder 7 ergibt.

Hier ist geschicktes Umdenken gefragt. Achte genau auf die Form der einzelnen Stempel.

Der Schlüssel zur Lösung liegt darin, dass du hier mit Stempeln arbeitest.

Mit einem bestimmten Stempel kannst du eine andere Ziffer erzeugen, indem du diesen zweimal in verschiedenen Winkeln aufstempelst.

Wenn du den 3er-Stempel zweimal verwendest, kannst du damit eine neue Ziffer erzeugen.

Jetzt fehlt nur noch die passende Rechnung, bei der diese Ziffer als Ergebnis herauskommt.

Vergiss nicht, dass du mit möglichst wenigen Stempeln auskommen sollst.

Antworten

Falsche Antwort

Falsche Antwort

Wie schade!

Wenn die Gleichung nicht aufgeht, versuche, sie aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Richtige Antwort

Richtige Antwort
PL3-106antwort

Gut genutzt!

Du brauchst die Stempel 3 und 5.

Die Rechnung ginge auch mit 1 + 7 = 8 auf, aber bei 3 + 5 = 8 reichen zwei Stempel.


Lösung

Die Lösung ist: 3 und 5.

Wissenswertes

  • Nach der Rätsel-Nummerierung hat die japanische Version ein anderes Rätsel, siehe „Nigeta no Wa?“.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.