FANDOM


Weg mit den Kugeln 6 ist das 141. Rätsel aus Professor Layton und die Schatulle der Pandora.

Frage

Frage

Das hatten wir doch schon mal!
Wie bereits zuvor gelten folgende Regeln:

  1. Eine Kugel wird bewegt, indem sie über eine angrenzende Kugel auf einen leeren Platz „springt“. Diagonale Sprünge sind nicht erlaubt.
  2. Nach dem Sprung verschwindet die Kugel, die übersprungen wurde.
  3. Das Rätsel ist gelöst, wenn nur noch eine Kugel auf dem Spielbrett übrig ist.

Aber das wusstest du natürlich schon. Dann hüpf mal los!

PL2-141frage


Hinweise

Diesmal musst du viele, viele Kugeln vom Brett entfernen, also hast du auch etliche Sprünge vor dir. Gehe aber nicht nach dem Zufallsprinzip vor, sonst manövrierst du dich am Ende noch selbst ins Aus.

Plane deine Spielzüge so, dass keine Kugeln zu weit abseits der anderen liegen bleiben, wo du sie nicht mehr erreichen kannst.

Je mehr Kugeln du vom Brett nimmst, desto mehr ähnelt das Spielfeld einer Kugelaufstellung, die du bereits aus einem früheren Rätsel kennst.

Hast du es erst einmal so weit geschafft, ist der Rest ein Kinderspiel.

Schade, aber weitere Hinweise gibt es für diese Aufgabe nicht.

Wie du weißt, sieht die klassische Lösung dieser Rätsel vor, dass die letzte Kugel genau in der Mitte des Bretts liegen soll.

Aber Eile mit Weile. Zuerst solltest du dieses Rätsel ohne erschwerende Bedingungen lösen.

Antwort

Richtige Antwort

Meisterlich gelöst!


Lösung

Professor Layton und die Schatulle der Pandora Rätsel 141

Professor Layton und die Schatulle der Pandora Rätsel 141


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.