FANDOM


Will Crash ist ein Charakter aus Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney. Er ist ein Detektiv und ehemaliger Schüler des Professors und ist diesmal derjenige, der ihn am Anfang in einem Brief um Hilfe bittet.

Persönliches

Will scheint intelligent, höflich und einsatzbereit zu sein. Er legt beschützerisches Verhalten gegenüber Sophie de Narrateur an den Tag. Laut Layton befand er sich des Öfteren in brenzligen Situationen, steht diese jedoch immer durch.

Biografie

Vorgeschichte

Während einer Untersuchung gelangte Will über einen Frachter nach Labyrinthia. Er geriet in das System der Stadt hinein und arbeitete in der Bäckerei von Beckie. Dort traf er Sophie de Narrateur und floh mit ihr nach London, um dort Professor Layton aufzusuchen, der ihm bei der Aufklärung der Mysterien um Labyrinthia helfen sollte. Dabei wurde er von der Großen Hexe benutzt, um den Professor nach Labyrinthia zu locken.

Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney

Zu Beginn werden er und Sophie in einem Auto von fliegenden Hexen durch den Potters Field Park verfolgt. Will bittet Sophie, Professor Layton aufzusuchen.

Die Hexen erwecken zwei steinerne Statuen zum Leben, die daraufhin das Auto attackieren und auf einen Baum schleudern. Da er dabei schwer verletzt wird, bittet er Sophie, zur Gressenheller-Universität zu fliehen und Professor Layton den Brief zu überreichen, bevor Inspektor Chelmey und Wachtmeister Barton eintreffen. In diesem Brief wird dem Professor kurz das Mysterium um Labyrinthia erläutert und die Bitte übermittelt, sich um Sophie zu kümmern.

Inspektor Chelmey erwähnt später, dass er zur Befragung aufs Revier mitgenommen wurde.

Spezial-Episode

Etwa ein Jahr später landet er im Krankenhaus, als Sophie, sowie Phoenix Wright und Maya Fey den Professor und Luke besuchen kommen. Weil er von einem Auto angefahren wurde, kann er nicht zum Treffen kommen, gibt jedoch Sophie einen Brief mit.

Zitate

Wills Brief

»Lieber Professor Layton, wir haben uns lange nicht gesehen. Ich würde Ihnen gern so vieles erzählen, doch leider fehlt mir die nötige Zeit. Mein Leben ist in Gefahr. Etwas Furchterregendes verfolgt mich und ich weiß nicht, ob ich entkommen kann. Alles begann in einer rätselhaften Stadt. Sie trägt den Namen Labyrinthia und ist auf keiner Karte zu finden. Es hatte mich im Rahmen meiner Ermittlungen dorthin verschlagen. Während meines Aufenthaltes ereignete sich eine Reihe schier unglaublicher Geschehnisse. Ich fand heraus, dass sich um die Stadt ein rätselhaftes Geheimnis rankt, und beschloss, diesem auf den Grund zu gehen. Doch sie haben mich entdeckt. Mit einer jungen Dame namens Sophie floh ich aus Labyrinthia. Ich vermutete, sie sei der Schlüssel, um das Geheimnis der Stadt aufzuklären. Aber nicht ich bin es, der verfolgt wird, sondern Sophie. Und daher bitte ich Sie, ihr zu helfen. Labyrinthia birgt ein rätselhaftes Geheimnis. Es scheint außerhalb meiner Macht zu liegen, dieses eine Rätsel zu lösen. Verzeihen Sie, dass ich Ihnen auf diese Weise zur Last falle. Ihr ergebener Student, Will Crash.«

„Wiedersehen“ (Episode)

»Lieber Professor Layton, wir haben uns lange nicht gesehen. Ich würde Ihnen gern so vieles erzählen, doch leider fehlt mir die nötige Zeit. Gegenwärtig liege ich im Krankenhaus. Alles begann vor zwei Monaten. Ich hatte gerade einen neuen Auftrag erhalten und mich auf den Weg in die Stadt begeben, als ich plötzlich von einem Wagen gerammt wurde, der die Mittellinie überquerte und auf meine Spur fuhr. Heute Abend habe ich versucht, mich aus dem Krankenhaus zu schleichen. Doch leider haben sie mich entdeckt. Es tut mir leid, dass ich Sie heute nicht besuchen kann. Das Licht auf der Station wurde bereits ausgemacht, daher muss ich mich nun verabschieden, aber nicht ohne die passenden Worte: Angenehme Nachtruhe, Herr Professor. Ihr ergebener Student, Will Crash.«

Rätsel

Bei Will Crash gibt es keine Rätsel.

Wissenswertes

Name

  • Sein Name bedeutet auf Englisch „Wird einen Unfall bauen“, was auf den Vorfall im Park anspielt.
    • Sein Name hat in den anderen Sprachen eine ähnliche Bedeutung.
  • In der englischen, französischen und spanischen Version hat er einen italienischen Namen, in der niederländischen Version einen französischen und in der italienischen Version einen englischen.

Synchronsprecher

Seine Stimme hat er von:

Galerie


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.