FANDOM


Wurfbomben ist das 167. Rätsel aus Professor Layton und der Ruf des Phantoms.

Frage

Frage

Nach Feierabend spielen diese zwei erfahrenen Pyrotechniker noch eine

Runde mit ihrem Arbeitsgerät.

Platziere die Trampoline so, dass sie die von der Leiter geworfene Bombe umleiten, ohne dass diese auf ihrer Flugbahn irgendwo aneckt.

Die Bombe muss genau im Handschuh des Fängers landen.

Lass sie bloß nicht auf den Boden purzeln und probier das nicht daheim!

PL4-167frage


Tipps

Die Bombe wird auf dem Weg nach unten schneller.

Wenn sie zu schnell wird, ist sie auch schwieriger einzufangen.

Das solltest du beachten, während du die Trampoline aufstellst.

Versuche, die Bombe über die mittlere Wand hüpfen zu lassen.

Wenn du das geschafft hast, brauchst du eigentlich nur noch ein weiteres Trampolin.

Platziere ein nach rechts weisendes Trampolin zwischen der sechsten und siebten Sprosse der Leiter.

Sieh dir an, wo die Bombe dann landet und platziere dein zweites Trampolin entsprechend.

So sollte die Bombe direkt im Fanghandschuh landen.

Die Bombe muss direkt im Handschuh landen. Du musst also ganz genau vorgehen.

Platziere das zweite Trampolin direkt über der rechten L-förmigen Wand und neige es ein wenig.

Na, dann sollte die Bombe ja perfekt landen.

Antwort

Richtige Antwort
PL4-167antwort

Prima!

Die Bombe ist wohlbehalten im Handschuh gelandet.

Wenn du möchtest, kannst du ja mal versuchen, ob du noch eine andere Möglichkeit findest, die Trampoline zu platzieren.


Lösung

PL4-167lösung


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.